Walter-Adlhoch-Haus

Hilfe für Wohnungslose

Einfach mal reinschauen: die "Oase"

Bild zeigt zwei Männer im GesprächIn der Oase gibt es eine Tasse Kaffee und Zeit für GesprächeHarald Oppitz (KNA) / DCV

Die "Oase" befindet sich im Walter-Adlhoch-Haus und ist ein beliebter Treffpunkt. Hier kann man

  • warme oder kalte (alkoholfreie) Getränke bekommen
  • sich mit anderen treffen und unterhalten
  • sich selbst eine Mahlzeit zubereiten und essen
  • duschen, Wäsche waschen und trocknen
  • Kontakt mit den Mitarbeiter/-innen der Fachberatungsstelle aufnehmen

Die Oase ist auch ein Ort für Beschäftigung und Qualifizierung. Für den Betrieb ist ein Team zuständig, dem auch ehemals Betroffene angehören. Angeleitet werden sie durch das Team der Ambulanten Fachberatungsstelle.