Alter und Krankheit

Wir sind für Sie da

Deutscher Caritasverband / KNA: Harald Oppitz

Deutscher Caritasverband / KNA: Harald Oppitz

Wir unterstützen Sie und Ihre Angehörigen im Falle von Pflegebedürftigkeit oder Krankheit mit unserem breiten Dienstleistungsangebot, sowohl durch unsere Pflegedienste, die zu Ihnen nach Hause kommen, als auch in unseren vier überschaubaren und behaglichen Altenpflegeheimen... mehr

Geldsorgen

Unterstützung in schwierigen Situationen

Eine junge Frau wird von einer Mitarbeiterin der Caritas beraten / Oppitz / KNA

Eine junge Frau wird von einer Mitarbeiterin der Caritas beraten / Oppitz / KNA

Wenn Ihnen die Probleme über den Kopf wachsen, erhalten Sie von unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern qualifizierte Unterstützung und Hilfe zur Selbsthilfe. mehr


Schwangerschaft

Ein guter Start ins Familienleben

Mutter mit Baby im Arm / KNA / DCV

Mutter mit Baby im Arm / KNA / DCV

Die Zeit vor und nach der Geburt eines Kindes ist eine besondere - dann benötigen Frauen manchmal besondere Unterstützung. Zum Beispiel wenn es finanzielle Engpässe gibt oder keine Unterstützung von der eigenen Familie zu erwarten ist. mehr

Familienleben

Hilfe für Familien und Paare

junge Familie auf einer Bank / KNA / Oppitz

junge Familie auf einer Bank / KNA / Oppitz

Eltern wollen nur das Beste für Ihre Kinder - doch manchmal treten trotzdem Konflikte auf, die allen Beteiligten über den Kopf wachsen. Dann ist die Unterstützung von Fachleuten gefragt. mehr


Migration

Neu in Deutschland

Zuwanderer, die noch nicht lange hier leben, haben oft viele Fragen und benötigen eine intensive Begleitung bei ihrer Integration in Deutschland. mehr

Hörgeschädigt

Sozialdienst für Gehörlose und Schwerhörige

Frau sagt in Gebärdensprache "Wichtig" / Foto: fotofrank - Fotolia.com

Frau sagt in Gebärdensprache "Wichtig" / Foto: fotofrank - Fotolia.com

Ziel des Sozialdienstes ist es, die Selbständigkeit und Selbsthilfeaktivitäten der Gehörlosen und Hörgeschädigten zu unterstützen und ihnen durch Beratung und Hilfe ein selbstbestimmtes Leben zu ermöglichen. mehr


Obdachlosigkeit

Die Anlaufstelle für Wohnungslose

Bild vom Walter-Adlhoch-Haus  / Foto: V. Klum

Bild vom Walter-Adlhoch-Haus  / Foto: V. Klum

Das Leben auf der Straße ist hart. Für wohnungslose Menschen hat das Walter-Adlhoch-Haus in Limburg eine große Bandbreite von Angeboten - von einer Tasse Kaffee in der Tagesaufenthaltsstätte bis hin zur Begleitung bei einem Neustart in der eigenen Wohnung. mehr

Projekte vor Ort

Gemeinwesenarbeit in der Stadt Limburg

Gemeinwesenarbeit arbeitet mit den Ressourcen eines Stadtteils und seiner Bewohner. Ihr Ziel ist es, Probleme von Stadtteilen mit besonderem Entwicklungsbedarf aufzufangen und dort die Lebensbedingungen zu verbessern. mehr