Konkrete Hilfe

Machen Sie mit!

Aktion Stromspar-Check

Mann mit Energiesparlampe in der Hand Machen Sie mit!Foto: Bundesverband der Energie- und Klimaschutzagenturen Deutschlands e.V.

Seit November 2011 gibt es beim Caritasverband für den Bezirk Limburg ein Angebot für Haushalte, die

  • ALG II,
  • Wohngeld oder
  • Sozialhilfe

beziehen. Sie können kostenlos an der Aktion "Stromspar-Check" teilnehmen,ein Projekt in Kooperation mit dem Jobcenter Limburg-Weilburg und der Klimaschutzagentur Hessenenergie. Ziel ist es, den Energie- und Wasserverbrauch einkommensschwacher Haushalte zu reduzieren, damit sie Geld sparen und zugleich einen sinnvollen Beitrag zum Klima- und Umweltschutz leisten. Jeder Stromspar-Check besteht aus zwei Hausbesuchen, bei denen zunächst eine Bestandsaufnahme gemacht und der Stromverbrauch sowie die Stromrechnung analysiert werden. Beim zweiten Besuch erhalten die Haushalte eine genaue Auswertung ihrer Einsparmöglichkeiten sowie nützliche Tipps, um den Verbrauch und somit die Kosten zu reduzieren. Die Energiesparhelfer bauen so genannte "Soforthilfen" im Wert von bis zu 70 Euro ein, wo es sinnvoll ist, z.B. Energiesparlampen, schaltbare Steckerleisten oder Wasserspar-Duschköpfe.

Die Caritas-Stromsparhelfer sind Langzeitarbeitslose, die sich im Rahmen einer Arbeitsgelegenheit mit Mehraufwandsentschädigung, einem so genannten "Ein-Euro-Job", weiterqualifizieren. Für ihre Tätigkeit haben sie eine theoretische und praktische Schulung zu fachspezifischen Inhalten, Kommunikation, Arbeitsorganisation und Arbeitsschutz absolviert.

Download

Info-Faltblatt Stromspar-Check (deutsch)

Das Faltblatt informiert in deutscher Sprache über das Energiesparprojekt.

Info-Faltblatt Stromspar-Check (türkisch)

Das Faltblatt informiert in türkischer Sprache über das Energiesparprojekt.

Info-Faltblatt Stromspar-Check (russisch)

Das Faltblatt informiert in russischer Sprache über das Energiesparprojekt.