Ein Service des Lambertus-Verlags

Glossar: Sozialrecht

Hilfebedürftigkeit

Wer den Lebensunterhalt für sich selbst und für die mit ihm/ihr in einer Bedarfsgemeinschaft lebenden Personen nicht sichern kann, ist hilfebedürftig.

Hilfebedürftigkeit ist eine der Voraussetzungen für den Bezug von Arbeitslosengeld II.

Leistungen gibt es erst nach der Prüfung von Einkommen und Vermögen.

 

Verwandte Einträge
Mehr dazu auf caritas.de:
Die Online-Beratung der Caritas

Ihr Leben schlägt Purzelbäume? Probleme wachsen Ihnen über den Kopf? Lassen Sie sich von Fachleuten der Caritas online beraten. Schnell und unkompliziert erhalten Sie Antworten auf Ihre Fragen. Mehr

Sozialrecht