URL: www.caritaslimburg.caritas.de/aktuelles/presse/neuer-kurs-fuer-ehrenamtliche-hospizhelfer-307208b7-c053-44cc-8278-44dc8ccd53fe
Stand: 17.11.2017

Pressemitteilung

Neuer Kurs für ehrenamtliche Hospizhelfer

Der Caritas Hospiz- und Palliativdienst St. Anna sucht Frauen und Männer, die offen, mutig und kreativ sind, vor neuen Herausforderungen nicht zurückschrecken und in einem lebendigen Team Gemeinschaft erfahren möchten. Die Ehrenamtlichen begleiten Schwerstkranke und Angehörige zu Hause, in Senioreneinrichtungen oder in Krankenhäusern und erleben durch ihren Einsatz sinnerfüllende Zeiten und bereichernde Begegnungen.

Der Kurs findet ab dem 26. Juli an zwei Tagen im Monat (jeweils freitags 16-21 Uhr und samstags 10-17 Uhr) in Beselich-Obertiefenbach statt. Zu den Kursinhalten gehören die Idee der Hospizbewegung, die Auseinandersetzung mit Sterben und Tod, Übungen zur Gesprächsführung, Sterbe- und Trauerphasen, Palliativmedizin, Grenzen des Ehrenamts, Religion und Spiritualität sowie ethische und juristische Aspekte in der Sterbebegleitung. Neben dem Besuch eines stationären Hospizes und eines Bestattungsunternehmens absolvieren die Teilnehmer auch eine Praxisphase mit 25 Stunden.

Eine detaillierte Übersicht über Termine und Inhalte finden Sie unter www.caritaslimburg.de/qualifizierungskurs. Für Teilnehmer, anschließend ins Ehrenamt einsteigen, ist der Kurs kostenfrei. Wer kein Ehrenamt übernehmen kann oder den Kurs als berufliche Weiterbildung absolviert, bezahlt eine Kostenpauschaule von 150 Euro. Interessenten melden sich bitte bei Tina Sandhöfer unter Tel. 06484/891150 oder per E-Mail an t.sandhoefer@caritas-limburg.de an.