URL: www.caritaslimburg.caritas.de/aktuelles/presse/gluecksspirale-unterstuetzt-sanierung-der-caritas-geschaeftsstelle-fbe42d9f-1686-4d03-ae6c-bbe129a27
Stand: 17.11.2017

Pressemitteilung

GlücksSpirale unterstützt Sanierung der Caritas-Geschäftsstelle

Gebäude mit Caritas-SchildernDie Sanierung von Fassade und Dach der Geschäftsstelle ist nun fertig gestellt. Der Haupteingang bleibt noch wegen der Umbauarbeiten im Erdgeschoss geschlossen.Foto: V. Klum

Das Ferdinand-Dirichs-Haus am Limburger Bahnhofsvorplatz ist ein Haus mit Geschichte. Erbaut wurde es ca. um 1900 und beherbergt seit mehr als 30 Jahren die Geschäftsstelle des Caritasverbandes für den Bezirk Limburg e.V. In den vergangenen neun Monaten wurde das Gebäude, in dem sich verschiedene Beratungsdienste, der Second-Hand-Landen "Anziehpunkt" sowie die Verwaltung und Geschäftsführung befinden, saniert. So wurde unter anderem das marode Dach mit Naturschiefer neu eingedeckt und die oberste Geschossdecke gedämmt. Auch die Fassade wurde erneuert und die Natursteinelemente gereinigt und ausgebessert. Die Arbeiten wurden in Abstimmung mit der Denkmalpflege durchgeführt. Die GlücksSpirale fördert die Sanierungsarbeiten in Höhe von knapp 48.000 Euro.

Logo Gefördert durch die Glücksspirale

Bereits während den Sanierungsmaßnahmen wurde auch mit dem Umbau des Erdgeschosses begonnen, das modernisiert und heller und freundlicher gestaltet werden soll. Die Bauarbeiten dauern noch bis etwa Ende Mai an.