URL: www.caritaslimburg.caritas.de/aktuelles/presse/gelungenes-sommerfest-im-st.-josefshaus-d794171e-4f28-4df9-beb3-5dda103dc516
Stand: 17.11.2017

Pressemitteilung

Gelungenes Sommerfest im St. Josefshaus

Zwei Männer lächeln in die KameraHeimleiter des Caritas-Altenzentrums Christoph Höhn freute sich über den Auftritt des Drehorgelspielers Josef Eidt.Foto: Caritasverabnd für den Bezirk Limburg

Zelebriert wurde er vom ehemaligen Dompfarrer Norbert Lixenfeld, Der Heilige Josef, Patron des Hauses, wurde in der Predigt von Pfarrer Lixenfeld als Stütze für alle, die mit dem Hause in Verbindung stehen, hervorgehoben. Er solle ihnen Kraft und Zuversicht in jeder Lebenssituation geben. Der Gottesdienst wurde vom Chor des Hauses musikalisch begleitet. Anschließend gab es Kaffee und Kuchen und der sommerliche Nachmittag setzte sich fort.

In diesem Jahr servierte das Küchenteam beim Getränke- und Speiseangebot fair gehandelte und regionale Produkte, soweit dies möglich war. Sowohl Kaffee als auch Zucker stammten aus Fairem Handel und das angebotene Gemüse zum Abendessen von regionalen Anbietern. Auch Elz‘ Bürgermeister Horst Kaiser begrüßte neben Hausleiter Christoph Höhn alle Besucher recht herzlich. Für die musikalische Untermalung an diesem Nachmittag sorgten die "Offheimer Jazz-Bären", der Drehorgelspieler Josef Eidt und die Elzer Musikanten mit der Kapellenmusik.

Zwei Frauen tanzen Sogar ein Tänzchen wurde gewagt!Foto: Caritasverband für den Bezirk Limburg

Traditionell wurden auch die Dienstjubilare geehrt: Seit zehn Jahren im Dienst sind Marga Noll (Küsterdienst), Diana Schuld-Breuer (Hauswirtschaft) und Gisela Heldt (Nachtdienst). Für 20 Jahre wurden Petra Klönne (Pflegefachkraft Wohnbereich C), Beate Schuster (Betreuungsdienst), Dagmar Elsenbroich (Pflegefachkraft, Wohnbereich B) sowie Doris Kleebach (Pflege-fachkraft, Wohnbereich A) geehrt.

Ein gelungener Nachmittag - dank der guten Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung der zahlreichen Helfer, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des St. Josefshauses.