URL: www.caritaslimburg.caritas.de/aktuelles/presse/freiwilliges-jahr-bfd-fsj-im-walter-adlhoch-haus-d9ddc299-7443-468b-81ab-e672188
Stand: 17.11.2017

Pressemitteilung

Freiwilliges Jahr (BFD/FSJ) im Walter-Adlhoch-Haus

junge Frau und junger MannEngagier dich!KNA / Oppitz

Das Walter-Adlhoch-Haus in Limburg ist eine Einrichtung mit u.a. einem Übergangswohnheim für alleinstehende Männer, einer ambulanten Fachberatungsstelle, Betreutem Wohnen und einer Tagesstätte. Die Aufgaben des Freiwilligendienstes umfassen Begleitdienste, Besorgungen und Fahrdienste (z.B. Einkäufe, Arztbesuche, Umzüge), Pfortendienst, Mithilfe in der Tagesstätte sowie bei Festivitäten, Aktionen und Freizeitaktivitäten.

Interessenten müssen mindestens 18 Jahre alt sein und den Kfz-Führerschein haben. Sie sollten aufrichtig und zuverlässig sein, Freude am Organisieren und an der Begegnung mit Menschen haben. Einen respektvollen Umgang mit Menschen, die "anders" sind, setzen wir voraus. Ein freiwilliges Jahr im Walter-Adlhoch-Haus ermöglicht es den Teilnehmern, Lebenserfahrung und neue Perspektiven zu gewinnen und andere Lebenswelten kennen zu lernen.

Der Freiwilligendienst dauert in der Regel ein Jahr, kann aber auch verkürzt (sechs Monate) oder verlängert (18 Monate) werden. Er eignet sich für junge Menschen nach der Schule; der Bundesfreiwilligendienst steht aber auch älteren Personen offen.

Bitte melden Sie sich bei Harry Fenzl, Walter-Adlhoch-Haus, Eisenbahnstr. 3-4, Tel. 06431/9842-14 oder per E-Mail: h.fenzl@caritas-limburg.de