URL: www.caritaslimburg.caritas.de/aktuelles/presse/bundesfreiwilligendienst-bei-der-caritas-9cc06295-e01c-49ba-ab61-43f61c5c285e
Stand: 17.11.2017

Pressemitteilung

Bundesfreiwilligendienst bei der Caritas

junge Frau und junger Mann

Der oder die Freiwillige ist Teil eines motivierten und jungen Teams und unterstützt Mitarbeitende und Ehrenamtliche vor allem durch Fahrdienste, daher ist der Führerschein Klasse B Voraussetzung. Die Bewerber sollten mindestens 18 Jahre alt sein und anderen Kulturen gegenüber tolerant und aufgeschlossen sein. Ein eigener Migrationshintergrund kann - muss aber nicht sein. Mit dem Einsatz im BFD unterstützt man geflüchtete und zugewanderte Menschen beim Ankommen und leistet so einen wichtigen Integrationsbeitrag. Außerdem sammeln die Freiwilligen Arbeitserfahrung und haben die Möglichkeit, sich beruflich zu orientieren. Sie erhalten ein monatliches Taschengeld von 260 Euro und eine Verpflegungspauschale. Das BFD dauert zwölf Monate und kann verlängert werden. Infos zu weiteren Stellen finden Sie hier.

Kontakt: Caritas-Integrationszentrum, Gerhard Neunzerling-Dernbach, Neumarkt 7, 65549 Limburg, Tel. 06431/2005-75, E-Mail: g.neunzerling@caritas-limburg.de